Die BWL (Betriebswirtschaft) verwendet Verfahren aus der Statistik in vielen Bereichen, um Wissen aus Daten zu erzeugen. Dabei unterstützt die Statistik BWL-Forscher umso mehr, je mehr Daten unsere digitale Wirtschaft erzeugt. Die Statistik gilt als das schwierigste Fach innerhalb des BWL-Studiums. Bei jeglicher wissenschaftlicher Arbeit in der BWL wird ein großer Wert auf korrektes Vorgehen gelegt. Novustats Experten helfen Ihnen, wenn Sie Unterstützung bezüglich Statistik brauchen oder wenn Sie konkrete Fragen zur BWL Statistik haben.

Novustats Dienstleistungen passen für Betriebswirte in allen Phasen ihres Werdegangs:

  • Studenten während ihres BWL-Studiums, insbesondere bei ihren wissenschaftlichen Projekten,
  • Doktoranden und Wissenschaftler/innen bei ihrer Forschungsarbeit,
  • Betriebswirtschaftler und Manager/innen in Unternehmen.

Lassen Sie uns Ihre Anforderungen wissen & wir erstellen Ihnen innerhalb weniger Stunden ein kostenfreies Angebot.

Jetzt unverbindlich anfragen

So kann unser Statistiker-Team für Sie behilflich sein:

  • Wir erstellen für Sie eine deskriptive Statistik der aktuellen Situation, führen auch Datenerhebungen durch wie Messungen und Umfragen, um den Ist-Zustand möglichst genau zu beschreiben.
  • Mit Regressionen, Korrelationsanalysen und Varianzanalysen finden wir heraus, welche Variablen von welchen anderen abhängen und wie stark sie das tun. Solche Gesetzmäßigkeiten unterstützen strategische Entscheidungen, die den Umsatz erhöhen können. Beispielsweise lässt sich die Zahlungszuverlässigkeit von Kunden statistisch unterstützt fundierter vorhersagen.
  • Zeitreihenanalysen erlauben auch Prognosen für die Zukunft.
  • Gerne analysieren wir auch bereits erstellte Statistiken, prüfen ihre Qualität und machen Verbesserungs- und Deutungsvorschläge.
  • Aus den vorhandenen Daten erstellen wir Ihnen eine zielgruppenspezifische Entscheidungsvorlage für Management, Politik oder andere Gremien.

Novustat unterstützt Sie gerne bei sämtlichen Herausforderungen der Statistik für die BWL aus Ihrem Projekt. Zu unserem Expertennetzwerk gehören Profis, die sich sowohl mit Statistik als auch wirtschaftswissenschaftlichen Thematiken bestens auskennen.

Vielfalt der BWL-Statistik

Die Betriebswirtschaftslehre behandelt vielfältige Themen, von ganz praktischen betriebswirtschaftlichen Fragen bis zu globalen Theorien, die das Umfeld jedes Unternehmens beschreiben.
Das Funktionieren eines Unternehmens wird durch betriebswirtschaftliche Statistiken beschrieben und gibt Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten.
Marktanalysen beschreiben deskriptiv den Markt von heute für bestimmte Produkte und sagen zukünftige Entwicklungen heraus, an denen sich die Produktentwicklung und das Marketing dann orientieren können.
Die Wirtschaftsstatistik beschreibt die Struktur und Entwicklung der Wirtschaftszweige, den Arbeitsmarkt oder Außenhandelsstatistiken.
Die Ökonometrie wendet mathematische und statistische Methoden auf volkswirtschaftliche Themen an, analysiert Wirtschaftsstatistiken, entwickelt und prüft wirtschaftswissenschaftliche Modelle empirisch anhand der Realität.

Durch Statistik BWL-Forschungserkenntnisse ziehen: Studenten sind hierbei häufig überfordert

Ob Seminararbeit, Studienarbeit, Bachelor- oder Masterarbeit, früher oder später werden Sie auch statistische Auswertungen durchführen. Vielleicht können oder wollen Sie Ihren Betreuer an der Hochschule nicht mit zu vielen Fragen löchern und suchen Hilfe, die ganz auf Ihrer Seite steht, sich genügend Zeit nimmt, alle Fragen zu beantworten, oder auch mit anpackt. Unsere Experten helfen Ihnen gerne in allen Phasen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit, ganz so wie Sie es brauchen: Als Diskussionspartner, Mentor und durch ganz konkrete Hilfe wie die Auswahl der richtigen Statistik-Methode, von der Planung über die Durchführung bis zur Auswertung und Darstellung der Ergebnisse. Gerne lesen wir auch Ihre Arbeit Korrektur, um eventuelle Fehler oder auch nur Darstellungsmängel zu finden. Selbst eine fehlerfrei durchgeführte Arbeit gewinnt noch durch eine professionelle und lückenlos nachvollziehbare Darstellung Ihrer Arbeitsschritte und Ergebnisse.

Doktoranden und Wissenschaftler/innen

Als Forscher/in in der BWL interessieren Sie sich vermutlich mehr für die Ergebnisse Ihrer Forschung und deren wirtschaftliche Bedeutung als für statistische Verfahren, die aus Ihrer Sicht nur ein Handwerkszeug darstellen. Auf jeden Fall wird von Ihnen erwartet, keinen Fehler bei den Datenauswertungen zu begehen. Novustats Experten helfen Ihnen, Ihre Forschungsfragen klar zu formulieren, Ihre Daten zu sammeln und zu bereinigen, die richtigen statistischen Verfahren auszuwählen und anzuwenden, die Ergebnisse wasserfest zu interpretieren und für jede Zielgruppe verständlich darzustellen. Wir helfen Ihnen auch bei der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen und Vorträge.

Betriebswirtschaftler und Manager/innen in Unternehmen

Auch im beruflichen Alltag im Management tauchen immer wieder Fragen auf, die sich mit statistischen Verfahren beantworten lassen. Die Verkaufszahlen enthalten verborgene Botschaften des Marktes, die Produktion hat irgendein Problem oder Sie wollen wissen, ob ein Unterschied zwischen zwei Bereichen der Firma etwas zu bedeuten hat und falls ja, was. Niemand erwartet jedoch von Ihnen, dass Sie die statistischen Auswertungen selbst durchführen. So gelangen auch häufig im Rahmen der Statistik BWL Absolventen an ihre Grenzen – Diese spezialisierte Tätigkeiten lassen sich daher sehr gut an Externe auslagern, welche Datenanalysen in kurzer Zeit mit hoher Qualität zuverlässig durchführen, dank jahrelanger täglicher Übung. Sparen Sie so Zeit und vermeiden Sie Fehler. Erhalten Sie klare Antworten auf Ihre Fragen, die Sie getrost als Grundlage für Management-Entscheidungen verwenden können.

Novustat unterstützt, wenn die Statistik BWL-Studenten und Doktoranden Kopfschmerzen bereitet

Kontaktieren Sie uns zu einem unverbindlichen Vorgespräch, in dem wir Ihren konkreten Unterstützungsbedarf klären. Was brauchen Sie, wie können wir Ihnen helfen? Novustat verfügt über ein umfangreiches Netzwerk an Statistikern und erfahrenen Wissenschaftlern, die sich nicht nur mit Statistik, sondern auch mit inhaltlichen Fragen der BWL auskennen. Diese geben gerne ihre Erfahrungen an Sie weiter und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.