R ist neben SPSS eines der bekanntesten Statistikprogramme, die Sie bei der Auswertung und grafischen Aufarbeitung Ihrer Daten unterstützen. Es ist kostenlos, reicht aber in seiner Funktionalität auch an teure Werkzeuge heran.

In diesem Artikel werden folgende Fragen beantwortet:

  • Was genau ist R?
  • Was kann ich mit dem R-Statistikprogramm machen?
  • Was sind die Vorteile von R?
  • Wie kann ich die Bedienung von R erlernen?
  • Wo finde ich weitere Informationen zum R-Statistikprogramm?

Sollten Sie Unterstützung bei der Auswertung Ihrer Daten mit R benötigen, helfen unsere Statistiker Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular für eine kostenlose Beratung & ein unverbindliches Angebot – oder rufen Sie uns an.

Lassen Sie uns Ihre Anforderungen wissen & wir erstellen Ihnen innerhalb weniger Stunden ein kostenfreies Angebot.

Jetzt unverbindlich anfragen

Was genau ist R?

R ist ein kostenloses Open Source Statistikprogramm, das auch mit großen Datenmengen umgehen kann. Ursprünglich war es ein Produkt der Bell Laboratories, aber inzwischen wurde es zum GNU-Projekt. Das heißt, sein Programmcode ist öffentlich und jeder kann das Programm weiterentwickeln. Dank der Arbeit vieler Freiwilliger gibt es zu R zusätzlich noch eine große Zahl an Packages mit diversen Statistikfunktionen, so dass alle statischen Auswertungen damit durchgeführt werden können. R weist große Ähnlichkeiten mit dem ihm verwandten kommerziellen Statistikprogramm S auf.
Wie kann ich mir R besorgen?
Das Programm R können Sie kostenlos herunterladen unter https://cran.r-project.org/. R gibt es für die Betriebssysteme UNIX, Linux, Windows und Macintosh. Erweiterungs-Pakete (Packages) für R finden Sie ebenfalls im Comprehensive R Archive Network (CRAN).

Was kann ich mit dem R-Statistikprogramm machen?

R führt statistische Auswertungen durch, und zwar für alle bekannten statistischen Verfahren. R erlaubt sowohl schnelle Auswertungen auf der Kommandozeile als auch das Erstellen, Speichern und Ausführen umfangreicher Skripte in einem Editor. Es sind auch grafische Benutzeroberflächen wie beispielsweise RStudio verfügbar.
R ist nicht nur der Name einer Software, sondern auch der Name einer statistikorientierten Programmiersprache. Sie können damit umfangreiche und objektorientierte Auswertungsprogramme schreiben, abspeichern und immer wieder neu ausführen lassen. Diese Auswertungsprogramme stellen somit ein nachvollziehbares Auswertungsprotokoll für Ihre Untersuchung dar.
Mit R können Sie Daten aus Dateien einlesen und in Dateien schreiben. Damit ist auch der Datenaustausch mit anderen Personen oder anderen Statistik-Programmen einfach möglich. Die R-Programmiersprache unterstützt alle Arten von statistischen Auswertungen. Sie können auch vielfältige grafische Darstellungen der Daten und deren Auswertungen erstellen.
R kann auch große Datenmengen effizient verarbeiten, eignet sich also auch für Big Data Analysen.

Was sind die Vorteile von R?

Das Statistikprogramm R hat einige Stärken:

  • Kostenlos
  • Es ist weit verbreitet und dadurch findet man zahlreiche Handbücher, Kurse, Internet-Foren und Ansprechpartner für Fragen.
  • Alle gängigen Betriebssysteme werden unterstützt.
  • Riesiger Funktionsumfang im Bereich der statistischen Auswertungen
  • Einfach erweiterbar durch R Packages (mehr als 2000 Pakete verfügbar)
  • Weiterentwicklung: R wird durch eine weltweite Gemeinschaft ständig weiterentwickelt.
  • Dadurch ist es auch zukunftssicher, das heißt, auch in ein paar Jahren können Sie Ihre Auswertungen wiederholen.
  • Leicht automatisierbar und integrierbar mit anderen Technologien

Wie kann ich die Bedienung von R erlernen?

Die Bedienung von R können Sie sich mit Hilfe von Handbüchern (siehe unten) selbst beibringen. Außerdem gibt es zahlreiche MOOCs (also Online-Vorlesungen) für die Einführung in R-Programmierung und zu weiterführenden Themen wie z.B. die Statistik- und Grafikfunktionen in R. Die R-Kurse auf https://www.udemy.com und www.coursera.com sind in Englisch.
Für fortgeschrittene Benutzer gibt es Austausch und Informationen auf der jährlichen Konferenz der R-Benutzer „useR!“.

Wo finde ich weitere Informationen zum R-Statistikprogramm?

Projekt-Webseite mit Geschichte von R und FAQ
Kostenloser Download von R
Kostenloser Download von RStudio, der Grafikoberfläche
R-Handbücher in Englisch
Deutsches R-Forum
International R User Conference useR!