Häufig überfordert eine statistische Doktorarbeit Medizin Absolventen, da diese zwar fachlich sehr kompetent sind und durch Kliniker gut unterstützet werden, jedoch kaum oder in nicht ausreichendem Maße über Statistik Kenntnisse verfügen.
Daher empfehlen wir zur Sicherstellung valider und interpretierbarer Ergebnisse,  auf die Hilfe professionelle Statistiker von Novustat für die Unterstützung bei der Medizin Dissertation Statistik zurückzugreifen.

Gerne unterbreiten wir auch Ihnen eine unverbindliche Offerte für die Unterstützung bei Ihrer Dissertation Medizin Statistik – Nutzen Sie einfach unser Anfrageformular, wir melden uns zeitnah mit näheren Informationen!

Lassen Sie uns Ihre Anforderungen wissen & wir erstellen Ihnen innerhalb weniger Stunden ein kostenfreies Angebot.


Jetzt unverbindlich anfragen

Was sagen die Kunden zur Beratung für die statistische Doktorarbeit Medizin?

  • Google Rating

    • Avatar Bee M. ★★★★★ vor 3 Wochen
      Ich habe bzgl. meiner Diplomarbeit Hilfe benötigt und habe mich an Novustat Statistik gewendet. Herr Dr. Grünwald und sein … More Team haben mir schnell und in aller professionellster Art und Weise weiter geholfen!! Ich bin überaus zufrieden und ich würde sie nur weiterempfehlen!!!
    • Avatar Alexa ★★★★★ vor 3 Monaten
      Da ich relativ kurzfristig Hilfe durch eine Statistik-Beratung brauchte, war Novustat ideal. Meine Anfrage wurde extrem schnell … More bearbeitet und ich konnte innerhalb von ein paar Tagen einen Termin mit meiner Statistik-Beraterin ausmachen. Diese war sehr freundlich und hilfsbereit. Ich würde die Statistik-Beratung von Novustat wieder wählen.
    • Avatar Finn Lüth ★★★★★ vor 3 Monaten
      Ich schließe mich den ganzen positiven Statements der Vorgänger an. Trotz eines sehr engen Zeitplans hat mir das Novustat-Team … More schnell und unkompliziert weiterhelfen können und mich durch meine Fragen geleitet. So wie erhofft waren die Ergebnisse professionell und individuell auf meine Bedürfnisse zugeschnitten. Ich sage Danke und immer gerne wieder.

  • Profitieren Sie von unserem Know-How

    Der Doktortitel ist für einen Mediziner immer noch praktisch ein Muss. Strebt man eine wissenschaftliche Karriere an, geht es nicht ohne Dissertation, aber auch für einen Hausarzt wird ein Doktortitel erwartet. Die medizinische Forschung verwendet gerne und oft statistische Methoden, da gerade in diesem Bereich der Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung im Einzelfall schwierig nachzuweisen sind. So lässt sich beispielsweise schwer überprüfen, ob bei einem einzelnen Patienten ein bestimmter Faktor (z.B. das Rauchen) zu einer bestimmten Krankheit geführt hat oder eine Behandlung zur Heilung. Oft ist eine medizinische Doktorarbeit aber nicht nebenbei zwischen dem forderndem beruflichen Alltag und der knapp bemessenen Freizeit sowie Familie möglich. Oft fehlt seitens des universitäten Betreuers einfach die statistische Kompetenz und die entsprechende Unterstützung. Universitäre Statistikinstitute haben oft lange Wartezeiten und ein eingeschränktes zeitliches Beratungslimit. Hier können wir sie tatkräftig und effizient unterstützen

    Ihr Plus bei NOVUSTAT

    Unsere Erfahrung und unser großer Pool an herausragenden medizinischen Statistikern und Biometrikern ist Ihr Vorteil. Unsere Experten stehen dabei als Gesprächspartner, Coach und kompetenter Begleiter auf Ihrer Seite und mit einem Ziel: Die erfolgreiche Fertigstellung Ihrer Dissertation. Konkret bieten wir Ihnen folgendes Plus für Ihre statistische Dissertation Medizin:

    • promovierte, akademische Statistiker und Datenexperten mit langjähriger Erfahrung eigener Forschungstätigkeit und der jahrelangen Praxis im Bereich medizinische Statistik Beratung Doktorarbeit/Dissertation
    • Spezialisten für spezifische Fragestellungen wie Metaanalyse, Überlebenszeitanalyse, klinische Studien, Fallzahlplanung, Einreichung der Studienunterlagen, …
    • fester Ansprechpartner über den gesamten Zeitraum Ihres Promotionsvorhabens
    • Statistik Coaching speziell zur Verteidigung der Dissertation
    • Terminvereinbarung kurzfristig, meist auch am Wochenende und abends möglich
    • Einhaltung der APA Guidelines für die Darstellung und den Bericht statistischer Ergebnisse
    • Rundum-Sorglos Paket mit vollumfänglicher Datenauswertung in SPSS oder R, Graphikerstellung nach APA Standard, Übersendung aller Dateien, stichpunktartiger Ergebnisinterpretation,…
    • kostenlose Beantwortung aller Rückfragen per E-Mail für 30 Tage ab dem Auftragsabschluss

    Beachten Sie, dass wir Sie zwar für die Medizin Dissertation Statistik durchführen und beratend zur Seite stehen, aber keine Schreibdienste oder Ghostwriting anbieten.

    Statistische Doktorarbeit Medizin Medizin Dissertation Statistik

    Statistische Doktorarbeit Medizin

    Man kann in der Medizin vier Arten von Doktorarbeiten unterscheiden, die alle statistische Methoden einsetzen:

    • Experimentelle Arbeit: Eine experimentelle Arbeit umfasst die Datenerhebung und deren Auswertung. Die Experimente finden meist im Labor statt (z.B. an Zellkulturen) und dienen der Grundlagenforschung.
    • Klinische Arbeit: Bei der klinischen Studie werden die Daten direkt an Patienten erhoben bzw. retrospektiv früher erhobene Patientendaten analysiert.
    • Statistische Arbeit: Hier werden bereits vorliegende Daten untersucht und anschließend mit früheren Forschungsergebnissen aus der Fachliteratur verglichen.
    • Theoretische Arbeit: Hierbei kann es sich um eine qualitative oder quantitative Literaturstudie handeln, z.B. in der Medizingeschichte oder -ethik.

    Gerne unterbreiten wir auch Ihnen eine unverbindliche Offerte für die Unterstützung bei Ihrer statistischen Dissertation der Medizin – Nutzen Sie hierzu einfach unser Anfrageformular, wir melden uns kurzfristig!

    Warum Promotion in der Medizin wichtig ist

    Natürlich braucht ein guter Arzt keinen Titel. Aber oftmals öffnet ein Doktortitel in der Medizin auch Türen und wird vielfach vorausgesetzt. Verpasst man den richtigen Zeitpunkt beziehungsweise ergeben sich ungeplante Verzögerungen, so kann die Medizin Dissertation Statistik zur unüberwindbaren Hürde werden. Folgende sechs Vorteile motivieren darüber hinaus, die Medizin Doktorarbeit Statistik zu Ende zu bringen:

    • besseres Verständnis von wissenschaftlichen Arbeiten
    • versiertere Einordnung von Publikationen sowie Forschungsergebnissen
    • wichtig für die geplante Niederlassung
    • Voraussetzung für Karriere in Forschung sowie Wissenschaft, in Universitätskliniken
    • Erwartungshaltung der Patienten
    • eigener Anspruch als Arzt auch Doktor zu sein

    Es lohnt sich in jedem Fall auch nach Abschluss des Studiums, eine medizinische Promotion zu beginnen bzw. ein begonnenens Promotionsvorhaben erfolgreich abzuschließen. Wir unterstützen Sie hier kompetent sowie zielführend. Mit NOVUSTAT schaffen wir Ihnen somit Freiraum für die wichtigen Dinge.

    Kontaktieren Sie Novustat

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie mit uns per E-Mail unter info@novustat.com Kontakt aufnehmen.

    Telefonisch erreichen Sie uns unter folgenden Telefonnummern:
    Deutschland – +49 (0) 211 99346512
    Österreich – +43 (0) 7203035410
    Schweiz – +41 (0) 78 89 11111

    Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für Ihre individuelle Unterstützung. Unsere akademischen Statistiker sind Experten auf dem Gebiet der Medizin!