Sollten Sie Unterstützung bei einer statistischen Datenanalyse benötigen, helfen unsere Statistiker Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular für eine kostenlose Beratung & ein unverbindliches Angebot – oder rufen Sie uns an.

Lassen Sie uns Ihre Anforderungen wissen & wir erstellen Ihnen innerhalb weniger Stunden ein kostenfreies Angebot.

Jetzt unverbindlich anfragen

Sie können sowohl unsere statistische Beratung in Anspruch nehmen als auch eine gesamte statistische Datenanalyse an uns übergeben. Je nach Aufgabenstellung/Forschungsfrage beraten oder entlasten wir Sie bei:

  • deskriptiver Statistik
  • explorativen Analysen
  • Clusteranalysen
  • Korrelationsanalysen
  • monovariater oder multivariater Statistik
  • Regressionsanalysen
  • Varianzanalysen
  • Hypothesentests
  • Signifikanztests
  • Interpretationen, grafischen Darstellungen, textuellen Berichten und Powerpoint-Präsentationen (auf Wunsch)

Unser Werkzeugangebot

Für statistische Analysen setzen wir u.a. folgende bewährte Tools ein:

  • Excel
  • R
  • SPSS
  • MATLAB
  • Excel VBA
  • AMOS
  • SmartPLS
  • MaxQDA
  • weitere Programme nach Absprache

Über die reine statistische Analyse hinaus bietet Novustat…

Gesamtlösungen, die Kundenvorstellungen von Anfang an einbeziehen und bestmöglich verwirklichen: von der Hypothesenbildung über die statistische Datenanalyse bis hin zur Interpretation, Formulierung und Präsentation der gewonnenen Ergebnisse, völlig unabhängig vom Stadium des Projekts. Unsere freiberuflichen Mitarbeiter sind sämtlich ausgewiesene Experten für Beratung und statistische Auswertung und beherrschen als solche alle gängigen Verfahren, die sich für die Datenerhebung, die statistische Datenanalyse und die Dateninterpretation für Zwecke der angewandten und theoretischen Statistik auf dem Markt etabliert haben.

Wissenschaftliche Präzision für Forschung und Business

Wann immer Datenanalysen von höchster Genauigkeit für Forschungsprojekte, naturwissenschaftlich-technische Versuchsreihen oder professionelle SPSS-, Stata– oder AMOS-Auswertungen für unternehmensstrategische Entscheidungen gefragt sind, bietet Novustat die optimale personelle Expertise für belastbare Ergebnisse. Als renommierter Statistik-Dienstleister mit Know-how-Trägern aus Wirtschaft und Wissenschaft sind wir in der Lage, auch sehr hohen Anforderungen aus den Bereichen Statistik-Beratung, interdisziplinärer Datenanalyse und statistischer Auswertung gerecht zu werden.

Auswahl des passenden Analyse-Verfahrens

Ein zentral wichtiger Schritt der statistischen Datenanalyse ist die Auswahl des passenden Verfahrens. Diese Auswahl hängt von der Forschungsfrage ab, vom Skalenniveau der Daten, von deren Verteilung (normalverteilt oder nicht) und ob zwei Stichproben miteinander verbunden sind oder voneinander unabhängig. Die Forschungsfrage zielt beispielsweise darauf ab die (Un-)Abhängigkeit zwischen Variablen oder Stichproben zu untersuchen oder eine Hypothese zu testen.

Statistische Datenanalyse und beliebte Verfahren

Besonders beliebt sind folgende Analyseverfahren:

  • Textuelle Daten wertet man mit Verfahren der Textanalyse bzw. des Text Mining aus.
  • Zusammenhänge und die Abhängigkeit zwischen voneinander unabhängigen diskreten (kategorialen) Werten (z.B. Anzahl der Umfrageteilnehmer, die eine bestimmte Likert-Kategorie angekreuzt haben) untersucht man mit Hilfe einer Kreuztabelle, auf die man einen Chi-Quadrat-Test anwendet, um deren Abhängigkeit zu prüfen. Der Chi-Quadrat-Test ist allerdings an die Erfüllung gewisser Bedingungen gebunden. Sind diese Bedingungen nicht erfüllt, kommt der exakte Fisher-Test zum Einsatz, der allgemeiner einsetzbar, aber auch schwieriger zu berechnen ist.
  • Diskrete Gröflen aus verbundenen Stichproben werden mit dem McNemar-Test analysiert.
  • Zwei Stichproben mit normalverteilten kontinuierlichen (stetigen) Daten vergleicht man mit Hilfe des t-Tests (Student-Test) oder bei mehr als zwei Stichproben mit dem ANOVA-Test bzw. einer Varianzanalyse. Den t-Test und ANOVA-Test gibt es in der ungepaarten Variante für unabhängige Stichproben und in der gepaarten Variante für abgängige Stichproben.
  • Der lineare Zusammenhang zwischen zwei stetigen normalverteilten Variablen wird mit dem Pearson-Korrelationstest untersucht.
  • Der Korrelationstest nach Spearmann kann auch Abhängigkeiten zwischen ordinalen und nicht normalverteilten Daten untersuchen.
  • Sind die kontinuierlichen Daten nicht normalverteilt, verwendet man…
    • für zwei unabhängige Stichproben: Mann-Whitney-Test (U-Test),
    • für mehr als zwei unabhängige Stichproben: Kruskal-Wallis-Test
    • für zwei verbundene Stichproben: Wilcoxon-Test (in verschiedenen Varianten für gepaarte oder ungepaarte Stichproben),
    • für mehr als zwei verbundene Stichproben: Friedmann-Test.

Darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl weiterer Analyseverfahren, deren Einsatzgebiete jedoch nur Experten beurteilen können.
Hinzu kommen Tests, mit denen geprüft werden kann, ob die Daten normalverteilt sind, z.B. den Shapiro-Wilks-Test und weitere. Und Tests, welche die statistische Signifikanz der gefundenen Ergebnisse prüfen.
Wir können hier in Kürze nur die allerwichtigsten Analyseverfahren vorstellen. Die Statistik ist eine Wissenschaft mit einer Fülle von Methoden, für jeden Zweck die richtige. Trotzdem unterscheiden sich die verschiedenen Methoden der Datenanalyse und müssen klug ausgewählt werden. üblicherweise führen verschiedene statistische Verfahren bei denselben Daten zu unterschiedlichen Ergebnissen und Schlussfolgerungen. Man darf sich bei der Auswahl der Methode also nicht vertun.

Mit unseren 30 akademischen Statistikern können wir Sie nicht nur bei Auswahl und Durchführung der richtigen statistischen Methode unterstützen, sondern auch die Interpretation und zielgruppengerechte Darstellung der Ergebnisse für Sie erarbeiten. Ob textuelle Berichte, Präsentationsfolien, Datentabellen, anschauliche Grafiken, Zeitschriftenartikel oder kreative Visualisierung, wir machen Ihre Ergebnispräsentation zur visuellen und fachlichen Spitzenleistung. Gerne entwickeln wir auch Ideen für Folgestudien.

Quantitative Datenanalyse: Sinn aus Zahlen

Die quantitative Datenanalyse operiert mit Zahlenwerten. Diese können jedoch jeweils verschiedenen Skalenniveaus angehören:

Verfahren bei der quantitativen Datenauswertung

Bei der quantitativen Datenauswertung kommen statistische Verfahren zum Einsatz wie

Novustat bahnt Ihnen den Weg zur erfolgreichen Daten-Analyse

Eine umfassende statistische Datenauswertung bindet viel Zeit und Ressourcen. Je nach Entlastungsbedarf übernehmen wir die gesamte Analysearbeit samt Vor- und Nachbereitung oder unterstützen Sie bei Ihren Eigenbemühungen. Sie können uns jederzeit kontaktieren, unabhängig von der Größe und dem Entwicklungsstand Ihres Projekts, wir finden die passende personelle und fachliche Lösung für Ihr Anliegen.